Nautic Club Austria

1. Regatta des GPC 2013

Sunday, April 07, 2013 12:11:00 PM

Die erste Clubregatta in diesem Jahr

Das herbstliche Wetter konnte 15 Opti und 8 Laser Segler nicht abhalten zu uns an den Samitzteich zu kommen. Belohnt wurden sie dafür mit Geselligkeit, guter Laune und vorallem mit Wind.
Eine Neuerung gibt es in diesem Jahr in der Laser Klasse. Geplagt durch die oft recht kleinen Starterfelder die dann auch noch auf Standard, Radial und 4.7 aufgeteilt wurden, gab es im letzten Jahr einige Diskussionen über dem Berechnungsmodus der Gesamtwertung und ob jede Klasse eine eigene Wertung erhalten kann. Um diese nun ein wenig zu entschärfen hat sich die Wettfahrtleitung dazu entschlossen alle drei Segelgrößen in einer gemeinsamen Wettfahrt segeln zu lassen und die Wertung nach berechneter Zeit (Yardstick) zu machen. Natürlich ist auch das nicht zu 100% gerecht, aber nach übereinstimmender Meinung der meisten Teilnehmer zumindest ein guter Kompromiss.

Die Yardstick Zahlen sind laut Segelverband derzeit wie folgt:

  • Laser Standard 111
  • Laser Radial 116
  • Laser 4.7 124 

Toller erster Tag

Drei Wettfahrten am ersten Tag, das hatte sich wohl kaum jemand erhofft. Dementsprechend gut war die Laune beim Segleressen und dem geselligen Teil am Abend.

Siegerehrung GPC 2012 Gesamtwertung

Das gesellige Segleressen am Samstag bot einen würdigen Rahmen für die Verleihung der neu gestifteten Wanderpokale für die Gesamtwertung des GPC. Die von DSL-Yachting und dem Steirischen Segelverband gestifteten Pokale wurden allseits bewundert. Die ersten Preisträger sind:

  • Nikolaus Strobl (Klasse Optimist)
  • Johannes Musger (Klasse Laser)

Ab jetzt werden die beiden Wanderpokale jährlich für die besten Teilnehmer der drei Regatten des Green Panther Cup vergeben.

Zweiter Tag, der Wind läßt bitten

So hoffnungsvoll die Prognosen auch sind, der Wind spielt nicht ganz mit. Bis 1315 heißt es: "bitte warten", doch dann endlich streicht die erste Brise über das Wasser - es kann ausgelaufen werden!

Spannung pur, die beiden Wettfahrten sind kaum vorüber schon lässt der Wind nach und die Siegerehrung kann pünktlich um 16 Uhr starten. Bei den Optis wie auch bei den Lasern bringt dieser zweite Tag noch einige Änderungen in den Punkterängen. Für etwas Verwirrung sorgt dann noch ein Punktegleichstand zwischen Platz 4 und 5 bei den Lasern, aber jetzt steht das Ergebnis fest.

Endergebnis Optimist (vollständige Liste)

  1. Müller-Hartburg Silvester
  2. Müller-Hartburg Luna
  3. Krämer Maximilian
  4. Strobl Katharina
  5. Rupp Markus

Endergebnis Laser (vollständige Liste)

  1. Holzer Robert
  2. Musger Johannes
  3. Scherer Emil
  4. Senn Jana
  5. Müller-Hartburg Thomas

Grazer Stadtmeisterschaft

Optimist

  1. Strobl Katharina
  2. Strobl Nikolaus
  3. Heyn Marlene

Laser

  1. Holzer Robert
  2. Musger Johannes
  3. Scherer Emil

Wir gratulieren recht herzlich!

Abschließend muss man noch sagen, dass alle Teilnehmer Gewinner sind, denn sie haben sich bei nicht wirklich angenehmen Wetterbedingungen der Herausforderung der Wettfahrten gestellt und diese bravourös gemeistert.

Ein ganz herzlicher Dank gilt allen Teilnehmern, deren Eltern und ganz besonders dem Team der NCA Binnen & Jugend Crew, die um Küchenchef Ulrich Baumgartner wieder einmal tolles geleistet haben!

Wir freuen uns schon auf den nächsten Termin des GPC am Grundelsee.

Mehr Bilder gibt es hier in der Dorpbox.

(c) 2010 Nautic Club Austria   Seestrasse 1, 8141 Unterpremstätten